Startseite

Herzlich willkommen!

„Straßenkatzen bei uns in Deutschland? Die gibt es doch nur in den Mittelmeerländern!“ – mitnichten!

Wir gehen von ca. 2.000 Straßenkatzen in Bonn und ca. 10.000 im gesamten Rhein-Sieg-Kreis aus. Daher ist die Verpflichtung zur Kastration auch so wichtig. Seit 2012 sind Katzenhalter in der Stadt Bonn verpflichtet, ihre Katzen, denen sie Freigang gewähren, kastrieren, kennzeichnen und registrieren zu lassen. Seit Juli 2017 gilt dies auch für den gesamten Rhein-Sieg-Kreis.

Wenn Sie uns als Mitglied unterstützen wollen, finden Sie hier unseren Mitgliedsantrag. Alle Informationen zur Mitgliedschaft finden Sie auf dieser Seite.

Alle Möglichkeiten, uns anderweitig zu unterstützen, finden Sie hier.

______________________________________________________________

Beachten Sie bitte unsere Vermittlungsseite, dort finden Sie immer wieder NOTFELLCHEN!

https://www.wir-helfen-strassenkatzen.de/katzenvermittlung/

_________________________________________________________________

Katze gefunden – Besitzer gesucht
Eine Buntmaus sucht ihr Zuhause – deutschlandweit

Fundort: 46047 Oberhausen (NRW), als Streunerkatze schon seit mindestens 2018 auf einem Firmengelände beobachtet.

Geschlecht: weiblich

Alter: unbekannt, geboren 2017 oder früher.

Farbe: weiß mit leicht cremigem Einschlag, buntem Schwanz und bunten Ohren / Scheitel

Kennzeichnung:
Tätowierung: JA, aber sehr alt und verwachsen und daher kaum mehr lesbar (s.u.). Kein Chip. Die Katze ist seit mindestens 2018 auf einem Firmengelände im Lipperfeld (Oberhausen, NRW) und mehrfach mit Kitten beobachtet worden. Aktuell konnte sie gesichert werden und wurde umfänglich tierärztlich untersucht.
Der Allgemeinzustand ist gut. Einige Zähne fehlen, der Zahnstatus darüber hinaus nach Dentalröntgen ohne weiteren Befund. Von einer offenbar sehr alten Tätowierung in beiden Ohren sind nur noch zwei Fünfen lesbar.
Die Katze hat eine noch recht frische Kastrationsnarbe (vermutlich aus 2022/23), ist aber nicht weitergehend markiert oder gechipt. Die alte Tätowierung weist darauf hin, dass die Katze einmal ein Zuhause gehabt hat. Dem Verhalten nach (sehr scheu, wachsam und misstrauisch) hat sie aber schon mehrere Jahre ein Streunerleben geführt. Dies deckt sich mit den Beobachtungen am Fundort (s.o.)

Die Katze wird aktuell auf einer privaten Pflegestelle im Raum 446 betreut, ihre medizinische Diagnostik und – soweit erforderlich – Versorgung ist aktuell durch Spenden gewährleistet.

Wer kennt diese Katze oder vermisst sie?
Suchen in der näheren Umgebung und bei den zuständigen Behörden brachten bislang keine Ergebnisse. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass sie von weiter herkommt.

Der Finderin / Pflegestelle ist es eine Herzensangelegenheit, der Katze wieder zu ihrem Zuhause zu verhelfen und ihren Besitzern Gewissheit über ihren Verbleib zu geben.

Informationen bitte an: Buntmaus@web.de

 


Vergangene Veranstaltungen:

Spendenaktion zum Weltkatzentag 2023 zugunsten der Straßenkatzen Bonn/Rhein-Sieg e.V. im Kult-Kino im Westerwald

Wann: 6. August @ 15:0019:00, Ort: Wied-Scala Neitersen, Südstraße 1, 57638 Neitersen (Westerwald), Beginn: 15 Uhr

Es war ein ganz tolles Event! Wir danken allen Helferinnen und Helfern und allen die dabei waren und uns so tatkräftig mit Sach- und Geldspenden unterstützen, Danke!

_________________________________________________________________

 

Beachten Sie auch unsere aktuellen Termine:

https://www.wir-helfen-strassenkatzen.de/termine/liste/

Notfellchen! Bitte helfen Sie uns bei der Vermittlung!

Katzenvermittlung